Dragon NaturallySpeaking 9 Preferred deutsch

August 29, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles zu Podcasting / Audio Marketing

Dragon NaturallySpeaking 9 Preferred deutsch

Dragon NaturallySpeaking 9 Preferred deutsch

  • 1 Benutzer, CD, Win, Deutsch

Dragon Naturally Speaking 9.0 Preferred dt. CD W32 + Headset

Unverb. Preisempf.: EUR 175,14

Preis:

Weitere interessante Beiträge

Comments

3 Responses to “Dragon NaturallySpeaking 9 Preferred deutsch”
  1. Thomas "ThoKo" sagt:
    38 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Besser als viele glauben…, 27. August 2007
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Dragon NaturallySpeaking 9 Preferred deutsch (CD-ROM)

    Ich will es sehr kurz machen.

    Die Spracherkennung für Texte (incl. Mails)ist absolut hervorragend!
    Ich habe nur den ersten Lerntext in ca. 5-10 Minuten diktiert. Somit kannte die Software meine Stimme. Unbekannte und individuelle Worte sind schnell beigebracht. Typische Briefe oder Emails kann die Software importieren, um den Wortschatz zu erweitern.

    So schnell kann kein Mensch tippen, wie die Software den diktierten Text schreibt.
    Mit Text-Diktaten habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

    ABER: Die Steuerung von Software oder Windows gelang mir gar nicht gut.
    Zudem ist die Bedienungssoftware selbiger Befehlseingaben mangelhaft. Hier wäre ein Software-Update wünschenswert.

    Wer folgende Regeln beachtet, wird sicher genauso viel Freude an der Software haben wie ich:

    Regel 1:
    Man verwende das bestmögliche Mikrofon/Headset, was möglich ist!!! Eines der bei gewissen Versionen mitgelieferten Wireless-Mikrofone von Plantronics ist erstklassig! Ein sehr gutes Mikrofon ist Grundvoraussetzung!

    Regel 2:
    Gleichmäßig und in ganzen Sätzen sprechen; nicht Wort für Wort diktieren!

    Regel 3:
    Das eigene Vokabular im Laufe der Zeit der Software beibringen.

    Für mich ist das Programm eine echte Bereicherung; und ich bin seit Jahrzehnten in der Software-Branche tätig.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. H. Schuster sagt:
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Sehr gute Spracherkennung, 6. Februar 2008
    Rezension bezieht sich auf: Dragon NaturallySpeaking 9 Preferred deutsch (CD-ROM)

    Zuallererst, die Software ist echt gut und Sie werden sich wundern was die Software alles kann. Als zweites muss der Rechner leistungsstark genug sein um derartige Aufgaben zu begältigen. Dann sollten Sie mit einem gutem Microfon in einem relativ leisen Raum arbeiten also machen Sie Fernsehen und Radio aus. Je nachdem, was und wie Sie diktieren, hat Dragon doch Probleme. Sollten Sie einen großen Wortschatz besitzen kommt Dragon nicht aus dem lernen heraus. Das sind die einzigen Mängel die man der Software noch anlasten kann. Am Besten immer fleißig mit der Software üben, dann wird sie auch immer besser.

    Eigentlich sind es 5 Sterne aber für den ganzen Aufwand bis Dragon richtig gut funktioniert ziehe ich einen Stern ab. Machen Sie doch ihre eigenen Erfahrungen und außerdem macht es viel Spaß 😉

    P.S. Kaufen Sie gleich die Prefered Version mit Wireless Headset. Im Endeffekt sparen Sie sich viele zusätzliche Ausgaben und billiger kommen Sie an das Plantronics Headset nicht.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. A. Hopstein sagt:
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Für Studenten wunderbar, 13. August 2008
    Rezension bezieht sich auf: Dragon NaturallySpeaking 9 Preferred deutsch (CD-ROM)

    [[ASIN: B000HRMD5G Dragon NaturallySpeaking 9 Preferred deutsch]]

    Ich habe mir das Produkt gekauft, weil ich eine Unmenge an Text für das Examen aufbereiten musste. Das ständige „in- den- Text- schauen“ holte mich immer aus dem Denkfluss heraus. Mit dem Programm kann man während des Lesens diktieren, was sehr angenehm ist. Die Erkennungsrate ist sehr hoch. Auch das Ändern der Schriftgröße, Farbe etc. läuft einwandfrei.
    ABER:
    1. Wer nicht die Zeit hat- oder sie sich nimmt- mit dem Programm zu üben, wird keine Freude damit haben. Das Programm muss sich an den Sprach- und Schreibstil gewöhnen. GUT: das Programm kann Worddokumente durchsuchen und unbekannte Wörter in das Lexikon einfügen. Und neu hinzugefügte Wörter beherrscht das Programm sehr schnell! Außerdem muss man deutlich sprechen, sonst erkennt das Programm die Wörter nicht.

    2. Das Programm scheint auf Kriegsfuß mit zusammengesetzten Nomen zu stehen- entweder schreibt er alles zusammen oder alles getrennt. Daran muss Dragon noch arbeiten.

    3.Die Bedienung von Programmen durch Sprachbefehle klappt ganz gut, wenn man die Standardprogramme von Microsoft verwendet. Bei anderen Programmen kann es zu Problemen kommen(betrifft nur Sprachbefehle und für die normale Diktierfunktion stellt Dragon ein spezielles Diktierfenster von Dragon zur Verfügung. Darin kann man alles ganz normal diktieren und anschließend in das gewünschte Programm einfügen). Generell verzichte ich aber auf die Sprachsteuerung im Internet etc.- das geht mit der Maus schneller.

    4. Bei mir stürzt das System nicht öfter ab, seitdem ich Dragon installiert habe und das Programm läuft sowohl bei 1 GB RAM als auch bei 2 einwandfrei.

    5. Schade, dass man das Englische und Deutsche Lexikon nicht zusammen verwenden kann. Aber dafür sind sich einige Worte in der Aussprache zu ähnlich- vielleicht klappt’s ja in ein paar Jahren.

    Fazit:

    Wenn man sich einmal mit dem Programm ausführlich beschäftigt hat, dann funktioniert es gut. Ausführlich heißt je nachdem, was man diktieren möchte unter Umständen schon einen Monat oder länger. Der Aufwand lohnt sich langfristig gedacht in jedem Fall.
    Wer hofft sich das Korrekturlesen ersparen zu können, den muss ich enttäuschen. Teilweise finden sich recht abenteuerliche Fehler in den Texten, von denen man erst das eigentlich Gemeinte erkennt, wenn man das falsch geschriebene Wort laut vorliest und es mit anderen Wortlauten vergleicht.
    Einen Stern Abzug gibt es bei mir für das teils konsequente Auseinanderschreiben von zusammengesetzten Nomen- das ist recht nervig.
    Sonst ist das Programm absolut zu empfehlen.

    Viel Spaß beim Diktieren!

    TIPP: Nicht das mitgelieferte Mic. benutzen sondern lieber ein teureres kaufen, das bequemer am Kopf sitzt und ein besseres Mikrophon hat. (Sennheiser headsets sind sehr zu empfhelen)

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!