Rollei Action Cam 100 Camcorder (5 Megapixel, 8 helle weiße LEDs, 20m Wasserdicht, HD-Video-Auflösung) schwarz Rezessionen

August 20, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles zu Podcasting / Audio Marketing

Rollei Action Cam 100 Camcorder (5 Megapixel, 8 helle weiße LEDs, 20m Wasserdicht, HD-Video-Auflösung) schwarz

Rollei Action Cam 100 Camcorder (5 Megapixel, 8 helle weiße LEDs, 20m Wasserdicht, HD-Video-Auflösung) schwarz

  • 5 Megapixel CMOS Sensor, HD Video Auflösung 720p (1280×720 Pixel), 120° Weitwinkel, 20 m wasserdicht, 8 helle, weiße LEDs (min. 1 Lux), 3 Stunden Akkuleistung
  • Viele nützliche Features: Bewegungserkennung: 10 Sek., 1 Minute, 5 Minuten, Anschlüsse: USB 2.0 High Speed und TV-Ausgang, Speicher: Steckplatz für Micro-SD Speicherkarte bis zu 32 GB, Aufnahmedauer bis zu 3 Stunden bei voll aufgeladenem Akku
  • Stromversorgung: wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku (3,7 V/800 mAh), Maße: ca. 90 x 41 x 36 mm, Gewicht: ca. 75 g (ohne Batterien), Systemanforderungen Microsoft Windows 2000, XP, VISTA und WIN 7
  • Unschlagbarer Rollei 24 Monats Austauschservice, Rollei Service Hotline
  • Lieferumfang: Benutzerhandbuch, Zubehör, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku (3,7 V/800 mAh), Inklusive Fahrrad- und Helmbefestigung, Inklusive Netzteil, AV- und USB-Kabel

Rollei Action Cam 100 schwarz

Unverb. Preisempf.: EUR 81,97

Preis:

Weitere interessante Beiträge

Comments

3 Responses to “Rollei Action Cam 100 Camcorder (5 Megapixel, 8 helle weiße LEDs, 20m Wasserdicht, HD-Video-Auflösung) schwarz Rezessionen”
  1. Mark "nemisis83" sagt:
    119 von 123 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Preis-Leistung vollkommen ok!, 15. August 2011
    Rezension bezieht sich auf: Rollei Action Cam 100 Camcorder (5 Megapixel, 8 helle weiße LEDs, 20m Wasserdicht, HD-Video-Auflösung) schwarz (Elektronik)

    Meine Feststellungen:

    – Die Bedienbarkeit über die 3 Knöpfe auf der Oberseite ist leicht verwirrend und man muss sich echt gut einprägen was man machen muss wenn man sie unterwasser bedienen will. Aber nach kurzem üben ist es möglich.
    – Die Knöpfe sind mit Handschuhen ab 5mm schwer zu erfühlen.
    – Der Verschluss an der Rückseite könnte etwas vertrauenswürdiger gemacht sein.
    – Der Ton ist leider mit aufgesetztem Verschlussdeckel, arg leise.
    – Fotofunktion kaum zu verwenden.

    + Ganz klar der Preis, der ist nahezu unschalgbar !
    + Bis 18 Meter Tauchtiefe hat sie bei mir wunderbar alles mitgemacht.
    + Das Bild ist auch bei wirklich schlechten Bedingungen ganz gut.
    + Der Akku hält gut 2,5 – 3 h womit man einer 8 -12 GB Karte vollfilmen“ kann.

    Fazit:

    Ich habe mir die Cam rechts an der Maske auf Augenhöhe festgemacht (mit Kabelbindern) da es keine extra Tauchermasken-Befestigungsvorrichtung“ gibt. Mein Blickfeld wurde so wunderbar abgedeckt und die Cam hat brav alles mitgefilmt was ich gesehen habe. Ein Nachteil war aber dass mit immer wieder die Blasen der ausgeatmeten Luft gegen die Cam kamen und diese dann gewackelt hat. Die Monatage ist gut, aber könnte verbessert werden 🙂

    Nun habe ich vorher sehr viele Berichte und Test auf Amazon, usw. gelesen und frage mich wirklich ob die Leute nicht nachdenken bevor sie etwas schreiben. Klar ist die Cam etwas umständlich zu bedienen mit nur 3 Knöpfen. Ja die Cam hat kein Display in dem ich kontrollieren kann was ich filme. Ja die Cam hat nur 720p (vielleicht auch 5% schlechter), was aber deutlich auf der Packung steht. ABER was wollt ihr für 79 denn verlangen ??? Sie ist wasserdicht (zumindest bis 18 Meter) macht schöne Aufnahmen und ist klein genug um nicht zu stören. UND es ist eine AktionCam, beim Tauchen, Fallschirmspringen, Mountenbiken, usw. habe ich keine Zeit andauern die Cam richtig auszurichten.

    Also ich finde die Cam ist ihr Geld wert. Nicht mehr und nicht weniger. Sie ist eine schöne Alternative für Leute die sich nicht auf das Filmen konzentrieren wollen sondern Spaß am Tauchen/Sport wollen und ihr Erlebnisse Daheim noch mal anschauen und Freunde zeigen wollen. Eine Schöne Idee finde ich sie auch für Tauchlehrer die so mit minimalem Aufwand mit ihren Tauchschülern eine kleine Nachbesprechung machen können. Sie ist aber GARNICHTS für Foto- und Videofanatiker die Komfort und Qualität bis in den letzten Pixel suchen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. A.Winter sagt:
    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Rollei Action Cam – „nicht schlecht“!, 23. April 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Rollei Action Cam 100 Camcorder (5 Megapixel, 8 helle weiße LEDs, 20m Wasserdicht, HD-Video-Auflösung) schwarz (Elektronik)

    Anmerkung: Mit diesem Beitrag möchte ich keine Rezensionen wiederholen, sondern auf Kritiken meiner Vorredner eingehen, die ich für teilweise unbegründet oder weniger überlegt halte.

    (1) „Tonqualität bei aufgesetzter Abdeckung ist sehr schlecht“
    Zunächst sollte festgehalten werden, dass die Tonqualität bei aufgesetztem Rückteil wirklich schlecht ist – allerdings dient das Rückteil dazu, dass keine Feuchtigkeit in das Gerät eindringen kann (z. B. bei Tauchgängen). Dementsprechend werden natürlich auch die Mikrofonlöcher verdeckt und die Aufnahmen wirken sehr dumpf. Wen das stört, kann die Abdeckung jederzeit abnehmen und sie bspw. in der Hosentasche mitführen.

    (2) „Sehr große Dateien“
    Stimmt. Aber dadurch bleiben auch viele Details erhalten, die durch die Komprimierung sonst verloren gehen. Hier einen Mittelweg zu finden ist sehr schwer. Da komprimiere ich lieber im Nachhinein „herunter“, bevor das die Kamera ungewollt für mich übernimmt (Tipp: Zusammenführen der Dateien mit VirtualDub, komprimieren mit XMediaRecode).

    (3) „Schlechter Support“
    Habe ich nicht getestet, sollte bei einem günstigen Chinaprodukt allerdings jedem klar sein.

    (4) „Keine Anleitung für die Befestigungen“
    Auch das stimmt. Allerdings gibt es nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, die (unzählig mitgelieferten) Halterungen zu kombinieren. Da diese außerdem dem Befestigungssystem der – nicht gerade als benutzungsunfreundlich bekannten – GoPro entsprechen (hier kostet allein das Halterung-Set schon 42 EUR!), sollte es für jeden möglich sein die Rollei in irgendeiner Art zu befestigen.

    (5) „Keine Helm- oder Lenkerbefestigung“
    Es liegt sowohl eine Lenkerbefestigung als auch eine Helmbefestigung (mit Klettband) bei.

    (6) „Problem mit Vibrationen beim Radfahren“
    Hier lässt sich nur vermuten, dass die Lenkerhalterung nicht anständig befestigt wurde. Vibrationen kann ich nachvollziehen, allerdings erst richtig ab 35-40km/h.

    (7) „Kein 720p“
    Die Kamera nimmt sehr wohl in 720p auf. Dass die Bildqualität nicht an das „720p“ einer digitalen Spiegelreflex oder eines iPhones heran kommt, sollte bei dem Preis auch klar sein. Die Auflösung an sich ist auf jeden Fall HD. Für die eher durchschnittliche Bildqualität ist wohl auch die Plastiklinse und die Verzerrung durch das 120°-Blickfeld verantwortlich. Ob das Bild „nur hochgerechnet“ ist, kann ich nicht beurteilen – glaube es aber nicht, da hierfür teilweise zu viele Details erscheinen.

    (8) „Aussetzer im Bild“
    Diese kann ich nur teilweise bestätigen, wurden allerdings in einem Test auf das Komprimierungsverfahren zurückgeführt. Generell sollte man auch immer Marken-Speicherkarten kaufen – wer an dieser Stelle spart ist selbst Schuld.

    (9) „Keine Rollei-Qualität“
    Gegenfrage: Was ist Rollei-Qualität? Wer denkt mit Rollei ein Produkt „Made in Germany“ zu kaufen, sollte sich zunächst besser informieren.

    (10) „Magenta-Färbung des Bildes“
    Kann ich nicht nachvollziehen, soll aber bei Versionen mit 4 Infrarot-LEDs auftauchen. Meine Kamera hat „nur“ acht normale LEDs verbaut.

    (11) „SD-Karte nur mit Pinzette zu entfernen“
    Das stimmt, allerdings ist ein USB-Kabel zum Übertragen der Videos und Bilder beigelegt. Dies ist auch bei anderen Action-Kameras üblich.

    (12) „Lange Übertragungszeiten per USB“
    Bedingt durch die Videogröße. Lösung: wenn ich nach 1 ‚ Stunden Fahrradtour nach Hause komme, geht es erst einmal ins Bad – in der Zwischenzeit sind dann auch die Videos übertragen 😉

    (13) „Der Schlüsselring klappert“
    Einfache Lösung: Abmontieren!

    (14) „Komplizierte Handhabung“
    Kann ich nicht nachvollziehen: Drei Knöpfe, wenige Modi, Unterstützung der Bedienung durch Vibration… Was will man mehr?

    (15) „Billiges Gehäuse aus Kunststoff“
    Hier sehe ich nicht wirklich einen Kritikpunkt – aus welchen Material sollte die Kamera sonst sein?

    Individuelles Fazit: Meine Zwecke (Dokumentation der Radtouren) erfüllt die Kamera vollkommen und ist ihr Geld wert. Trotzdem noch ein kleiner Tipp: Amazon Warehousedeals. Dort gibt es das Gerät teilweise 10 EUR günstiger. Ansonsten würde (oder „werde“ – falls sie denn mal kaputt geht) ich mir die Kamera das nächste Mal direkt in China bestellen, da sie dort noch einmal fast 20 EUR günstiger…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Sebastian sagt:
    30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    eine gute kamera, 9. August 2011
    Rezension bezieht sich auf: Rollei Action Cam 100 Camcorder (5 Megapixel, 8 helle weiße LEDs, 20m Wasserdicht, HD-Video-Auflösung) schwarz (Elektronik)

    eine sehr gute kamera für den preis. die aufmnahmen sind qualitativ hochwertig und die led’s und die ir-lampen sind für nachtaufnahmen ausreichend. man beachte aber das es keine hd qualität ist wegen der angegeben auflösung. sollte aber jedem klar sein der sich ein bissel damit auskennt. um perfekte aufnamen ohne ständiges stocken des bildes zu machen, ist es dringend erforderlich eine highspeed mini sd karte der klasse 10 zu kaufen. auf der speicherkarte einfach auf die eingekreiste nummer achten. der einizge punktabzug in meinen augen sind die bedürftigen halterungen. es gibt keine gute möglichkeit die kamera stabil am helm zu befestigen. nicht jeder will sie ja beim fahrrad fahren nutzen;)

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!