SanDisk Sansa Clip Zip MP3-Player 8GB (2,8 cm (1,1 Zoll) Display, Radio) schwarz

August 6, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles zu Podcasting / Audio Marketing

SanDisk Sansa Clip Zip MP3-Player 8GB (2,8 cm (1,1 Zoll) Display, Radio) schwarz

SanDisk Sansa Clip Zip MP3-Player 8GB (2,8 cm (1,1 Zoll) Display, Radio) schwarz

  • digitaler SanDisk Player für MP3, WMA, Secure WMA, Ogg Vorbis, FLAC-Formate, Hörbücher und FM-Radio, kleine, kompakte Bauform, ideal für Sport- und Freizeitaktivitäten
  • 1.1″ Farbdisplay, microSD-/microSDHC-Slot zur Erweiterung der Speicherkapazität und zum Datentransfer, FM-Radio und Diktiergerät-Funktion über integriertes Mikrofon
  • Sportmenü mit Stoppuhr-Funktion, bis zu 15 Stunden Wiedergabezeit mittels internem, wiederaufladbarem Akku, Befestigung über integrierten Clip z.B. an Gürtel, Kleidung
  • Betriebssystem: Windows 2000/XP SP2/Vista/7, Linux, MacOS X Ver. 10.3 oder höher
  • 1 Sansa Clip Zip MP3-Player, 1 Ohrhörer, 1 USB-2.0-Kabel, 1 Bedienungsanleitung

Sansa Clip Zip – Digital Player / Radio – Flash 8 GB

Unverb. Preisempf.: EUR 57,98

Preis:

Weitere interessante Beiträge

Comments

3 Responses to “SanDisk Sansa Clip Zip MP3-Player 8GB (2,8 cm (1,1 Zoll) Display, Radio) schwarz”
  1. ote sagt:
    185 von 187 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Abhilfe für die zu geringe Lautstärke, 4. November 2011
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: SanDisk Sansa Clip Zip MP3-Player 8GB (2,8 cm (1,1 Zoll) Display, Radio) schwarz (Elektronik)

    Der Player an sich gefällt gut, wie hier schon des öfteren Beschrieben.

    Klein, leicht, Speicher erweiterbar, einfache Bedienung, praktisch (clip).

    Was will man mehr, vor allem bei dem Preis?

    Nur die Radiofunktionen finde ich nicht gut gelöst, besonders das Wiederfinden von abgespeicherten Sendern, daher ein Stern Abzug.

    Nochmals zum Problem der Lautstärke:

    Diese ist bei den normalen Einstellungen (Sprache: Deutsch / Region: Europa) tatsächlich VIEL zu leise.

    Es gibt allerdings die Möglichkeit die Lautstärke zu Erhöhen:

    -> Systemeinstellungen -> Auf Werkseinstellungen zurücksetzen -> Sprache: Deutsch und Region: Nord-Amerika oder Rest der Welt auswählen.

    Danach gibt es dann unter Systemeinstellungen den Menüeintrag „Lautstärke“. Jetzt „Hoch“ auswählen und die Lautstärke passt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Ricarda Fahrbach sagt:
    63 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    sehr guter kleiner mp3-player mit Linux-Empfehlung, 11. Mai 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: SanDisk Sansa Clip Zip MP3-Player 8GB (2,8 cm (1,1 Zoll) Display, Radio) schwarz (Elektronik)

    Ich habe den Sansa Clip Zip jetzt seit etwa einem halben Jahr und bin wirklich sehr zufrieden damit.

    Gesucht hatte ich einen kleinen, linux-kompatiblen mp3-Player mit guter Klangqualität und genau das bietet er auch. Solide Leistung ohne unnötigen Schnick-Schnack.

    Der Clip Zip ist ganz wunderbar klein, sogar noch etwas kleiner als die oft zum Vergleich herangezogene Streichholzschachtel. Er passt in jede Tasche (ich bewahre ihn mit meinen Kopfhörern in einem 9,5 cm mal 6 cm großem Schokoladendöschen auf), kann aber auch problemlos am Shirt oder Gürtelschlaufen festgeclipt werden und hält dort sogar während sportlicher Aktivitäten. Dass ich den Clip nutzen werde, habe ich beim Bestellen bezweifelt, aber er erweist sich im Gebrauch als äußerst praktisch. Die Verarbeitung erscheint für meine Bedürfnisse robust genug, ich will damit ja nicht schwimmen gehen.

    Mein Clip Zip benötigt etwa fünf Sekunden, bis er hochgefahren ist. Dann funktioniert aber auch sofort alles und ich muss für den vollen Funktionsumfang nicht noch ein paar Sekunden warten, wie das bei seinem Vorgänger, dem Ipod Nano, oft der Fall war.

    Das Menü ist sehr intuitiv und die Steuerung mit richtigen Tasten ohne Touch oder Wheel-Elemente ermöglicht auch mit Handschuhen sowie blind (hinter dem Rücken angeclipt) eine überaus gute Bedienbarkeit.
    Auf dem Display sind 5 Text-Zeilen gut lesbar untergebracht. Wenn man sehr viele Zeilen (bsp. bei sehr vielen verschiedenen Interpreten) hat, kann es u.U. ein paar Sekunden dauern, bis man sich durch die Zeilen navigiert hat, aber der Clip Zip reagiert auch dann noch schnell und präzise, wenn man die Wipp-Taste festhält.
    Die Musik kann nach vielen Aspekten dargestellt und ausgewählt werden: Alle wiedergeben (Zufallswiedergabe ist über die Einstellungen auswählbar), als letztes wiedergegebene Lieder, zuletzt hinzugefügte, Interpret, Album, Lieder, Genres, Favoriten, Wiedergabelisten und schließlich auch nach Ordner so wie man die Musik auf den Player gepackt hat. Ansonsten ordnet der Player die Dateien nach Tags, man muss also selbst auf Ordnung in der eigenen Musiksammlung achten.
    Auf den externen Speicher auf der micro-sd-Karte kann auch separat zugegriffen werden.

    Den Player kann man einfach per Micro-usb an den Computer hängen und dann Betriebssystem-unabhängig befüllen – meiner Meinung nach ein Riesen-Vorteil gegenüber den apple-Produkten. Er arbeitet sehr gut mit sämtlichen getesteten Linux- und Windows-Distributionen zusammen.

    Auch die Funktion für Podcasts und Hörbücher ist absolut zufriedenstellend. Der Player merkt sich, wo man das Hörbuch pausiert hat und fragt beim nächsten Aufruf nach, ob man die Wiedergabe fortsetzen oder von vorne beginnen möchte, und das bei mehreren Dateien gleichzeitig und unabhängig, wie viel Musik man dazwischen gehört hat.
    Für die richtige Ordnung von Hörbuch-Dateien sind die richtigen Tags oder Wiedergabelisten besonders wichtig, der Clip Zip ordnet nicht nach Dateinamen.
    DRM-Datein werden zuverlässig wiedergegeben und sind in Kombination mit einem Büchereiausweis oder einem sonstigen Hörbüch-Abo eine nette Angelegenheit, sofern man einen Windows-Media-Player hat, über den man via MTP die Dateien auf den Clip Zip ziehen kann.

    Die Sprachaufnahme und die Stoppuhr sind nicht nötig, aber nett. Beides funktioniert und wenn man die Funktionen hat, nutzt man sie auch ab und an. Und wenn nicht, kann man das Menü anpassen und die beiden Menüpunkte unsichtbar machen.

    Zur Klangqualität gibt es bereits deutlich ausführlichere Rezensionen, deshalb an dieser Stelle nur der kurze Hinweis, dass ich mit meinen Phonak Audeo In-Ears den positiven Bewertungen absolut zustimmen kann. Nach meinem subjektiven Empfinden um Welten besser als Handy und etwas besser als mein ipod nano.
    Die Lautstärke-Einstellungen für Europa sind wirklich zu leise, aber mit der üblichen Änderung zum „Rest der Welt“ bleibt mir auch an Computerboxen oder einem Verstärker noch viel Platz nach oben.

    Wichtig ist, dass man sich in regelmäßigen Abständen über Firmware-Updates informiert und diese installiert. Hier wurden schon einige Fehlerchen eliminiert, die hier in den Rezensionen auch bemängelt werden (z.B. das Störgeräusch beim Liedübergang). Das Firmware-Update selbst dauert vielleicht fünf Minuten.
    Wenn der Player mal hängt, ist nach einem Reset alles wieder in Ordnung.

    Wie lange der Akku läuft, kann ich nicht sagen, da mein Cliz Zip eigentlich nie ausgeht, wenn ich ihn gerade benutzen möchte. Ich nutze den Player fast jeden…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Paulina sagt:
    69 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Super Gerät!, 11. Januar 2012

    Ein tolles kleines Gerät, dass für mich grade für’s Training keine Wünschen offen läßt! Nachdem ich den iPod shuffle superenttäuscht zurückgegeben hatte, weil er eigentlich nicht sehr viel mehr zu bieten hat(kein Lesezeichen, mit DRM, kein Display und dadurch keine richtige Auswahlmöglichkeit), außer dem Design (das ist wirklich schön!) und dem Namen, habe ich mich durch Testberichte ‚gewühlt‘ und bin auf den Sansa Clip zip gestoßen. Ich kannte Sandisk eigentlich nur von den Speichermedien. Nachdem ich die Rezensionen und diverse Testberichte gelesen hatte, habe ich ihn mir bestellt …und bin begeistert! Er ist in allen Disziplinen (Hörbücher, Musik und Radio) super. Man kann total leicht hin- und herswitchen, die Menüführung erklärt sich von selbst und ‚Aufladen‘ der Inhalte ist im Gegensatz zum iPod total problemlos. Die Verarbeitung ist robust, der Clip hält super. Die Kopfhörer sollte man durch bessere ersetzen. Aber das muss man ja fast bei jedem MP3-Player.
    Wer Hörbücher aus der onleihe (Bibliothek) hören möchte (mit DRM) oder auch einfach mal Lust hat Nachrichten zu hören, wer sich also nicht unbedingt auf ‚eine Art von Hören‘ festlegen möchte, liegt hier total richtig! So macht Training echt Spaß! Von mir eine ganz klare Kaufempfehlung!!!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!