Journalistisches Wissen als Grundlage für das Internet

November 12, 2013 by  
Erschienen unter Podcasting: Audio Marketing

Unabhängig, ob es sich um einen Artikel, einen Beitrag in den unterschiedlichsten Medien oder um ein Podcast handelt, die Grundlage bei der Erstellung eines Beitrages ist das journalistische Basiswissen. Nur wer über die wichtigsten Grundkenntnisse im Bereich Journalismus verfügt, kann auch qualitativ hochwertige Inhalte in einer Form abliefern, die ein normaler User perfekt für sich nutzen kann.

Wer wirklich beste Arbeit im Internet in Form eines Podcastings oder eines Artikels erstellen will, muss einfach über das relevante Knowhow verfügen. Auch wenn viele Autodidakten in diesem Bereich unterwegs sind, merkt selbst der ungeübte Nutzer schnell, ob ein Inhalt von einem Profi oder einem Laien erstellt wurde. Zumal der fertige Artikel nur das letzte Glied in einer langen Kette von Arbeitsschritten ist.

Bevor der betreffende Beitrag, unabhängig von der vorliegenden Form und Gestaltung, fertig vorliegt, sind meist viele einzelne Schritte notwendig. Dies beginnt mit einer ausführlichen Recherche, um das jeweilige Thema auch aus allen Perspektiven beleuchten zu können. Erst dann müssen aus den vielen Informationen die relevanten Inhalte ausgewählt werden. Nun beginnt im letzten Schritt die eigentliche Erstellung des Beitrages. Dies kann durch das Schreiben eines Artikels oder das Produzieren eines Beitrages oder Podcasts geschehen.

Bei allen Arbeitsschritten sind wichtige Grundlagen erforderlich, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Stellt sich nun die Frage, woher der Einzelne das benötigte Wissen für seine journalistische Tätigkeit erlangen kann? Wer hier seine Kenntnisse deutlich erweitern will, sollte idealerweise das erforderliche journalistische Wissen über eine anerkannte Ausbildungseinrichtung erlernen.

Hierfür bietet unser Bildungssystem vielfältige Möglichkeiten an. Dies kann ein Fernstudium Journalismus sein, eine konkrete Ausbildung bei einem Verlag oder ein klassisches Hochschulstudium. Zudem existieren viele private Akademien und Bildungsträger, die das benötigte Wissen vermitteln. Neben der umfangreichen Wissensvermittlung bekommt der Teilnehmer auch die offizielle Bestätigung, dass er über die notwendigen Kenntnisse verfügt. Dieses theoretische Wissen, gepaart mit ausreichender Praxiserfahrung, bildet die Grundlage für den Erfolg bei der zukünftigen, journalistischen Tätigkeit.

Weitere interessante Beiträge

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!